28. Mai 2010, 12:20 Uhr

Zündfunk ist zu Gast Sendung live aus der Kinokneipe zu hören

Regensburg. In der Ü-Wagen-Sendereihe „Stadtwerke“ präsentiert Moderator Achim „60“ Bogdahn Menschen, die in der Gastgeberstadt etwas bewegen oder von sich reden machen. Jetzt kommt der Zündfunk nach Regensburg: Das Szenemagazin auf Bayern 2 sendet morgen live aus der Kinokneipe (Adolf-Schmetzer-Str. 5).
Moderator der Sendung für die Reihe „Stadtwerke“ ist Achim „60“ Bodgahn. Seine Gäste sind unter anderem Insa Wiese, eine junge Frau aus Norddeutschland, die ohne Kontakte in die Donaustadt kam und die Kurzfilmwoche bravourös organisierte. Claudia Köppl berichtet von den Vorbereitungen für das Regensburger Gothic-Treffen im Juni, zu dem rund 3000 Teilnehmer erwartet werden. Kultautor Schwafi (Klaus Schwarzfischer) wird aus seinem neuen Buch vorlesen. Die Kinobetreiber Werner und Achim Hofbauer stellen die Situation der Kinos in Regensburg dar und erzählen vom Ostentor-Kino, in den 70er-Jahren das erste Programmkino Deutschlands. Außerdem werden die Damen-Hobbykicker von Kosmos Ost da sein und von der Deutschen Alternativ Fußballmeisterschaft in Aachen erzählen, sowie die Piranias, die dort gewonnen haben. „Zündfunk Stadtwerke“ live aus der Kinokneipe in Regensburg ist am Samstag (um 19.05 Uhr) auf Bayern 2 zu hören. Als DJs am Start sind die Zündfunker Roderich Fabian und Achim „60“ Bogdahn, die jedes Jahr auf der großen Kurzfilmwochen-Party den Leeren Beutel voll machen.

Erstellt von: hans